Aktuelle Termine

24.10 Umwelttag PA

 

25.10 Umwelttag GA

 

5.11. bis 6.11.

KlarSicht-Parcours Jahrgang 7

 

12.11 Elternsprechtag GA & PA

 

13.11 Elternsprechtag GA

 

14.11 Elternsprechtag PA

IServ-Anmeldung

Blumenwiese am Standort Galgenmoor

Flyer unserer Schule

Schulflyer_2019.pdf
Adobe Acrobat Dokument 723.7 KB

Volleyball-Turnier

Volleyballturnier 2018 der Oberschule Pingel Anton

Vorweihnachtliches Volleyballturnier der 9. und 10. Klassen.

Cloppenburg. Wie jedes Jahr kurz vor Weihnachten gab es in der Halle an der Leharstraße spannende Volleyballspiele, mit zum Teil sehr langen und emotionalen Ballwechseln zu bewundern. Insgesamt traten dieses Jahr wieder neun Mannschaften in zwei Gruppen gegeneinander an. Nach der Vorrunde trafen im 1. Halbfinale die Klassen 10Ra und 9Ha und im 2. Halbfinale die Klassen 10Ha und 9Ra aufeinander. Als glückliche, aber verdiente Sieger zogen die Klassen 10Ra und 9Ra ins Finale ein.

Hier wurden dann zwei Gewinnsätze ausgespielt.

Den ersten Satz entschied die 9Ra knapp mit 25:21 für sich. Den zweiten Satz mussten sie allerdings deutlich mit 25:15 der 10Ra überlassen. Der dritte und entscheidende Satz bot dann alles, was ein Herzschlagfinale benötigt … pure Emotionen, Dramatik und viele schöne Ballwechsel. Am Ende ging dieser Satz mit 25:23 an die 10Ra, die damit den Pokal für ihre Klasse, ihren Sportlehrer Herrn Knoll und Herrn Friese gewann.

 

Von allen Teilnehmern gab es dafür einen großen Applaus.

 

Das Endergebnis:

 

1.    10Ra

2.    9Ra

3.    9Ha

4.    10Ha

5.    10Rb

6.    9Hb

7.    9Rc

8.    10Rc

9.    9Rb

Volleyballturnier 2017 der Oberschule Pingel Anton

Vorweihnachtliches Volleyballturnier der 9. und 10. Klassen.

Cloppenburg. Wie jedes Jahr kurz vor Weihnachten gab es in der Halle an der Leharstraße spannende Volleyballspiele, mit zum Teil sehr langen und emotionalen Ballwechseln zu bewundern. Insgesamt traten dieses Jahr neun Mannschaften in zwei Gruppen gegeneinander an. Nach der Vorrunde trafen im 1. Halbfinale die Klassen 10Rc und 10Ha und im 2. Halbfinale die Klassen 10Rb und 9Rb aufeinander. Als glückliche, aber verdiente Sieger zogen die Klassen 10Rb und 10Rc ins Finale ein. Hier wurden dann zwei Gewinnsätze ausgespielt.

Den ersten Satz entschied die 10Rb knapp mit 26:24 für sich. Den zweiten Satz mussten sie allerdings deutlich mit 25:17 der 10Rc überlassen. Der dritte und entscheidende Satz bot dann alles, was ein Herzschlagfinale benötigt … pure Emotionen, Dramatik und viele schöne Ballwechsel. Am Ende ging dieser Satz mit 25:22 an die 10Rb, die damit den Pokal für ihre Klasse, ihren Sportlehrer Herrn Knoll und Frau Prüllage gewann.

Von allen Teilnehmern gab es dafür einen großen Applaus.  

 

Das Endergebnis:

 

1. 10Rb

2. 10Rc
3. 10Ha

4. 9Rb                       

5. 9Rc

6. 10Ra                     

7. 9Ra
8. 9Ha                        

9. 9Hb

Mannschaft der OBS Pingel Anton gewinnt 15. Auflage des Volleyballturniers in Emstek

Vorweihnachtliches Volleyballturnier der 9. und 10. Klassen

Wie jedes Jahr kurz vor Weihnachten gab es in der Halle an der Leharstraße. spannende Volleyballspiele, mit zum Teil beachtlichen Ballwechseln zu bewundern. Insgesamt traten dieses Jahr acht Mannschaften in zwei Gruppen gegeneinander an. Nach der Vorrunde trafen im 1. Halbfinale die Klassen 9Rb und 10Rb und im 2. Halbfinale die Klassen 10Ha und 10Ra aufeinander. Beide Spiele waren extrem knapp, endeten sie doch jeweils mit nur zwei Punkten unterschied. Als glückliche, aber verdiente Sieger zogen die Klassen 10Rb und 10Ha ins Finale ein.

Hier wurden dann zwei Gewinnsätze ausgespielt. Diese zum Teil sehr spannenden Sätze gewannen die 10Rb mit 27:25 und 25:23.

Von allen Teilnehmern gab es dafür einen großen Applaus.   

Das Endergebnis:

1. 10Rb
2. 10Ha
3. 9Rb
4. 10Ra
5. 9Ha

6. 9Ra

7. 9Rc

8. 10Hb

Volleyball-Turnier  der 9./10. Klassen am 17.12.2015

Sieger beim diesjährigen Volleyball-Turnier der 9. und 10. Klassen wurde die Klasse 10Rc. In einem spannenden Finale setzte sich die Klasse gegen die 9Rb knapp durch und gewann einen „langen“ Satz mit 25:23.